Auftakt SOUNDSEEING VI

Die nächsten Termine…

[ ]

Terminänderung: 30.09. | 14.00 Uhr | Klangbaum


Installation im Amtsgarten der Landesmusikakademie NRW, Heek mit Ralf Schreiber

1_electrobirds_Ralf_Schreiber

Dritter Jahrgang des aus SOUNDSEEING V stammenden partizipatorischen Projekts mit Einbeziehung örtlicher Schulen in einem vorab stattfindenden Workshop. Am 30.09. können Interessierte dem Künstler bei der Hängung im Alten Amtsgarten der Burg Nienborg zusehen.

Ort: Alter Amtsgarten Burg Nienborg, Heek-Nienborg
Eintritt frei

< > ||: [ ]

01. - 03.10. | HÖRSTELEPHONIE & HALLWEGEHÖRGÄNGE


Workshop, Ausstellung und Performance mit Peter Ausländer | DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Norbert-Kaase_Peter-Auslaender

Zur Mitwirkung in der HÖRSTELEPHONIE, die für die Performance HALLWEGEHÖRGÄNGE gegründet wird, sind neugierige spiel- und experimentierfreudige Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen (ab Grundschulalter) aus Gravenhorst und Umgebung eingeladen, gerne auch Leute, die keinerlei musikalische Vorkenntnisse haben oder die sich für völlig unmusikalisch halten.
Anmeldung erforderlich: > da-kunsthaus@kreis-steinfurt.de

HALLWEGEHÖRGÄNGE
zwischen Schallquellen, Klangverläufen und Halleinmündungen zu Verweilorten an Lauschweihern und Hörspielplätzen und zu Stationen, die zu Klangversuchen und musikalischen Mutproben einladen.
Mit dem Ensemble KLINKE und der HÖRSTELEPHONIE
Konzept und Leitung: Peter Ausländer

Workshop: 01.10. | 15.00 Uhr | Teilnahmebeitrag: 5 € | Teilnehmerzahl max. 60
Performance: 02.10. | 15.00 Uhr
Ort: DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Hörstel
So u. Feiertage 11 – 18 Uhr

> Einladung als PDF

SOUNDSEEING – Klänge zum Angucken

Das münsterlandweite Klangkunstprojekt SOUNDSEEING

… präsentiert hochkarätige Klangkunstausstellungen, Konzerte und Elektronik-Workshops regional und international renommierter Klangkünstler. Poetische Klangobjekte, raumfüllende Klanginstallationen, zwitschernde Klangmaschinen und neuartige Instrumente, elektronische und instrumentale Musik, Improvisation und Experimentierfreude bringen die Münsterlandorte zum Klingen!

Trailer SOUNDSEEING VI

Impressionen zur münsterlandweiten Klangkunstreihe | © Christian Schürmann

 

Bleibt zu sehen und zu hören:

[ ] ∏

Permanente Ausstellung | »Hörort Amtsgarten«

Andreas Oldörp | Christoph Schläger | Ralf Schreiber

Klangkunst zum 25jährigen Bestehen der Landesmusikakademie: einen Hörort von Andreas Oldörp, Klöpperböden von Christof Schläger und Ralf Schreiber bestückte in seinem partizipatorischen Projekt gemeinsam mit Schülern der örtlichen Schulen Parkbäume mit Klangmodulen.

Ort: Burg Nienborg in Heek | Amtsgarten | Eintritt frei

 

 

SOUNDSEEING
Menü

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Darstellung der Video- und Audio-Impressionen zur Klangkunstreihe SOUNDSEEING zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen