SOUNDSEEING V – Klangkunst in den Medien

Pressespiegel der Klangkunstreihe 2014

»Wunderwaage entscheidet über Gewicht von Musik«

Ausstellung: Klangkunst im Cuba

Münster – Was ist gewichtiger: ein Popsong oder eine Wagneroper? Mit Hans W. Kochs »Apparat zur Bestimmung des relativen Gewichts von Musik« lässt sich das jetzt genau überprüfen…

Münstersche Zeitung | 06.05.2014 | Autor: Günter Moseler

> lesen

 

»Klangpoesie mit leichtem Knarz«

SOUNDSEEING-Auftakt im DA

Gravenhorst / Kreis Steinfurt – Toller Auftakt der »SOUNDSEEING V« Reihe im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst: Tieftöner-Saxofone, eine Perkussionsskulptur, »Klöpperböden« und ungewöhnliche Klangpoesie verbanden sich zu einem Abend, der Hören und Sehen inspirierte…

Westfälische Nachrichten | 09.03.2014 | Autor: Sunhild Salascheck

> lesen

 

»Münsterland wird zu einer großen Klangregion«

Klangkunst-Schau in der Stadt-Galerie Ahlen eröffnet

Ahlen – Sichtbare Kunst kann man auch hören. »SOUNDSEEING« beweist das. Provinz entscheidet sich für Prof. Stephan Froleyks nicht auf der landkarte, sondern in den Köpfen…

Westfälische Nachrichten | 05.03.2014 | Autor: Dierk Hartleb

> lesen

 

»Den Ohren misstrauen«

SOUNDSEEING V im Münsterland – Musik in NRW 7/14

Ruhrgebiet – Klangkunst-Event in der Provinz? Mitnichten. Bei der fünften Auflage der Klangkunstreihe »SOUNDSEEING« treffen national und international renommierte Künstler zusammen…

Trailer-ruhr.de | 26.06.2014 | Autor: Peter Ortmann

> lesen

 

»Ein Hauch von Ton«

Ruhrgebiet – Die Klangkunstobjekte des 1955 in Valencia geborenen Künstlers José Antonio Orts sind durch Subtilität geprägt. Mittels Sensoren treten die filigranen Kompositionen von Orts in den Dialog mit ihrer Umgebung. Ein Lufthauch oder ein Schatten treffen auf diese Sensoren, ihnen wird knarzend und wispernd geantwortet…

Trailer-ruhr.de | 21.07.2014 | Autor: Maxi Braun

> lesen

SOUNDSEEING
Menü