Solare Klangmodule, elektronische Klänge und motorbetriebene kinetische Objekte – das sind nur einige der künstlerischen Strategien und Techniken der an dieser Ausstellung beteiligten Klangkünstler, die im Außenbereich der Burg Vischering eingerichtet wird. Ob an Gebäudewänden, in Nischen oder verborgen im Geäst der Bäume, die oft sehr leisen akustischen Interventionen wollen erst einmal entdeckt werden, bevor sie ihren poetischen und spielerischen Charme entfalten.

Eröffnung: 03.07. | 17.00 Uhr
Ort: Burg Vischering, Lüdinghausen
Eintritt frei

> Einladung als PDF

<
SOUNDSEEING
Menü

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Darstellung der Video- und Audio-Impressionen zur Klangkunstreihe SOUNDSEEING zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen